Sie sind hier: Unterricht / Fächer / Biologie
Deutsch
English
العربية

Biologie

In der Grundschule wird Biologie im Rahmen des Sachkundeunterrichtes "Mensch - Natur - Kultur" unterrichtet.

Ab der Sekundarstufe I wird dann eigenständiger Biologieunterricht mit zwei Wochenstunden angeboten.

Die Biologie ist eine integrierende Naturwissenschaft, die von entscheidender Bedeutung ist.  Sie bedient sich auch der Erkenntnisse und Methoden anderer Fachgebiete, arbeitet mit verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen zusammen  und  schafft  wissenschaftliche Voraussetzungen für viele Anwendungsbereiche wie zum Beispiel Agrar- und Forstwirtschaft,  Biotechnologie,  insbesondere  Gentechnik  und  Umwelttechnologie, Humanmedizin  und  Pharmazie. 

Forschungsgegenst€ände, -methoden und die Anwendung von Forschungsergebnissen biologischer Wissenschaften stehen h€äufig im ƒöffentlichen Interesse, besonders, wenn sie wirtschaftliche, ethische und philosophische Fragen berühren. Das Erlernen sachgerechter Beurteilungs- und Entscheidungskompetenzen erfolgt auf der Basis fachwissenschaftlicher Sachkompetenz und unter Beachtung der erforderlichen Betrachtungsebenen.

Unser zeitgemä߀„er Biologieunterricht schafft - in Verbindung mit den anderen Unterrichtsfä€chern - Voraussetzungen zum  selbststä€ndigen und verantwortungsbewussten Lernen und Handeln der Schüler.

Lehrpläne

zum Herunterladen als pdf:

Eindrücke aus dem Biologieunterricht

Jetzt wird's fischig!

Die Klassen 5 und 6 haben unter fachkundiger Anleitung ihres neuen Biologielehrers Herrn Schröder in Kleingruppen mehrere Fische zerlegt (seziert), untersucht, Körperteile bestimmt und ihre Funktionen kennen gelernt. Dabei waren viele neue Erfahrungen und Informationen (und auch Gerüche) zu verarbeiten.

Theorie und Praxis Hand in Hand